Dolphi-Poolcontrol Pro - Pool und Solarsteuerung

249,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 5425
Produktinformationen "Dolphi-Poolcontrol Pro - Pool und Solarsteuerung"

Dolphi-Ripp® Poolcontrol Pro - Filtersteuerung und Solarsteuerung

Unsere Dolphi-Poolcontrol Pro ist die perfekte Schwimmbadsteuerung für Ihren Pool. Die Steuerung bietet alle wichtigen Funktionen für die Verwaltung der Poolfiltration und Solarsteuerung.
Es handelt sich um ein hochwertiges, kompaktes "All-in-One" System. Die Poolsteuerung überzeugt vor allem durch ihre umfangreiches Funktionalität und einfache, annähernd selbsterklärende Bedienung und integriertem Langzeitdatenspeicher für viele Auswertungen.

Nachfolgend einige der wichtigsten Funktionen mit Erklärung unserer Filtersteuerung - Solarsteuerung

Besondere Merkmale:

  • All-in-One System
  • Inbetriebnahmeassistent 
  • Zeitschaltuhr mit 3 Filterpumpenlaufzeiten pro Wochentag für die Sandfilteranlage
  • Anpassung der Filtrationsdauer an die Wassertemperatur
  • Ecomode
  • Solarsteuerung, unabhängig von den festgelegten Filterpumpenlaufzeiten
  • Fühlerabgleich
  • optionaler Rücklauffühler (Fühler 3) für Ausschaltdifferenz
  • Einschaltverzögerung und Nachlaufzeit für Solarheizung
  • Wärmemengenerfassung
  • Funktionskontrolle und grafische Anlagenauswertung mit Langzeitdatenspeicher für Statistiken
  • 2-stufige Frostschutzfunktion
  • Antiblockierschutz
  • Echtzeitanzeige von Wassertemperatur, Solartemperatur, Heizungsstatus, Uhrzeit und Datum
  • Menüsperre
  • Systemüberwachung inklusive Warnmeldung mit Fehlerspeicher und Auswertung mit Datum und Uhrzeit

Technische Daten

  • Netzspannung 230 VAC +/- 10 %
  • Netzfrequenz 50 - 60 Hz
  • Leistungsaufnahme 1,5 W - 2,3 W
  • Interne Sicherung 4A träge 250 V
  • Schutzart Ip 40
  • Schutzklasse II
  • Überspannungskategorie II
  • Batteriegepufferte Echtzeituhr RTC 24 Stunden Gangreserve
  • vollgraphisches Display 128 x 64 dots
  • 3 Fühlereingänge Pt1000
  • 2 Relaisausgänge 230V mechanisches Relais 4A maximal für AC3
  • Leuchtdioden rot/grün zur Anzeige der Betriebszustände

Lieferumfang

  • Dolphi-Ripp Poolcontrol Pro Steuerung
  • 3 Schrauben 3,5 x 35 mm und 3 Dübel 6 mm zur Wandmontage
  • 6 Zugentlastungsschellen mit 12 Schrauben
  • Ersatzsicherung T 4 A / 250 V
  • Montage- und Bedienanleitung

Es werden mindestens 2 Temperaturfühler benötigt, bitte wählen Sie die für Sie passenden Fühler mit unterschiedlicher Kabellänge bei uns im Shop aus.

Inbetriebnahmeassistent

Die Inbetriebnahmehilfe führt in der richtigen Reihenfolge durch die notwendigen Grundeinstellungen, wobei die jeweiligen Parameter im Display kurz erklärt werden. Die Inbetriebnahmehilfe kann auch später im Menü nochmals gestartet werden.

 

Filterpumpenlaufzeiten

Die Solarsteuerung hat immer die höchste Priorität und die vorgegebene Filterlaufzeit wird bei Bedarf automatisch übersteuert. Dies bedeutet, dass die Solarsteuerung bei Bedarf ausserhalb der vorgegebenen Filterzeiten automatisch die Filteranlage/Filterpumpe für den Solarbetrieb miteinschaltet.

 

Sie können bei den Filterpumpenlaufzeiten unterschiedliche Funktionen aktivieren und kombinieren.

  1. Stündliche Mindestfilterpumpenlaufzeiten
    Diese Funktion ist wählbar, um eine Temperaturveränderung, und somit nicht gerechtfertigte Änderung des Temperatursensors durch stillstehendes Schwimmbadwasser zu vermeiden.
  2. Tägliche Mindestfilterpumpenlaufzeiten
    Es können bis zu drei Filterlaufzeiten pro Wochentag eingestellt werden.
  3. Temperaturabhängige Filterung
    Die Filterlaufzeit ist dann abhängig von der mittleren Pooltemperatur des gesamten Tages. Bei 30°C wird die eingestellte stündliche Filterpumpenlaufzeit komplett durchgeführt. Bei 20°C wird die eingestellte stündliche Filterpumpenlaufzeit halbiert (und gegebenenfalls die Solarlaufzeit abgezogen). Die Laufzeiten werden in 5% Schritten pro °C berechnet: Beispiele: 20°C = 50%, 21°C = 55%, 25°C = 75%, 30°C = 100%
  4. Sparmodus
    Es werden von den eingestellten täglichen Filterpumpenlaufzeiten die Betriebszeiten für eventuellen Solarbetrieb ausserhalb der Filterzeiten und die stündliche Mindestfilterzeit abgezogen. Von den stündlichen Filterpumpenlaufzeiten werden Solarbetriebszeiten abgezogen, bzw. die stündlichen Filterpumpenlaufzeiten werden ignoriert, wenn die stündliche Mindestlaufzeit erreicht oder überschritten ist.
  5. Solarfreigabe
    Während der hier eingestellten Zeiten ist die Solaranlage freigegeben.

 

Solarsteuerung

An der Schwimmbadsteuerung kann ein Motorventil und/oder eine Zusatzpumpe angeschlossen werden. Die Temperaturdifferenzregler benötigen mindest 2 Temperaturfühler, Solarfühler(S1) und Wasserfühler(S2). Wird ein dritter Fühler(S3), Rücklaufleitung zwischen Solar und Pool, angeschlossen, erfolgt die Abschaltung nach der Temperaturdifferenz zwischen S2 und S3. Zusätzlich kann man bei Bedarf noch eine Verzögerung beim Einschalten, oder Nachlauf beim Ausschalten, hinterlegen um Fehlschaltungen zu verhindern.

Fühlerabgleich

Abweichungen, die z.B. durch lange Kabel oder nicht optimal platzierte Fühler entstehen, können hier manuell nachkorrigiert werden. Die Einstellungen werden für jeden Fühler einzeln in 0,5 °C Schritten vorgenommen.

Auswertung

Auswertung vieler Parameter und eine Darstellung als Balkendiagram in unterschiedlichen Zeitbereichen (Gesamt, Tag, Woche, Jahr). Auswertung von Betriebsstunden für Filter,Solar und Anforderungen. Mittlere Badetemperatur, Wärmeertrag, letzte 20 Meldungen etc.

Antiblockierschutz

Der Regler schaltet das betreffende Relais und den angeschlossenen Verbraucher täglich um 12 Uhr mittags bzw. wöchentlich Sonntags um 12 Uhr für 5 Sekunden ein, um dem Festsetzen der Pumpe bzw. des Ventils bei längerem Stillstand vorzubeugen.

2-stufiger Frostschutz

In der Stufe 1 schaltet der Regler die Pumpe und den Kugelhahn stündlich für 1 Minute ein, wenn die Kollektortemperatur unter den eingestellten Wert “Frost Stufe 1” fällt. Sollte die Kollektortemperatur weiter bis auf den eingestellten Wert “Frost Stufe 2” sinken, schaltet der Regler die Pumpe und den Kugelhahn ohne Unterbrechung ein. Überschreitet die Kollektortemperatur dann den Wert “Frost Stufe 2” um 2 °C, schaltet die Pumpe wieder aus.

Verfügbare Downloads:

Weiterführende Links zu "Dolphi-Poolcontrol Pro - Pool und Solarsteuerung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dolphi-Poolcontrol Pro - Pool und Solarsteuerung"
05.11.2016

Poolsteuerung

Die Steuerung hat den ganzen Sommer über zuverlässig funktioniert. Den Sparmodus finde ich richtig gut.

29.08.2016

Regler

Bestellabwicklung und Lieferung ohne Probleme. Einfache Bedienung.

29.07.2016

Steuerung

Gute Beratung und schnelle Lieferung.

29.06.2016

Poolcontrol

Sehr guter Regler. Menü selbsterkärend.

19.06.2016

Temperaturdifferenzregler

An sehr warmen Tagen hat die Steuerung bei ca. 28°C auch die Solaranlage schon mal abgeschaltet, um eine überhitzung zu vermeiden.

15.06.2016

Bewertung

Lieferung sehr schnell - Verpackung in Ordnung.

20.05.2016

Filtersteuerung

Montagsgerät erwischt. Fehlerdiagnose und Support von Dolphi-Ripp sehr gut. Austauschgerät funktioniert jetzt fehlerfrei.

30.04.2016

Filtersteuerung

Ein kleines Wunder was die Steuerung so alles kann. Preis Leistung sehr gut.

29.04.2016

Solarsteuerung

Sehr gute Solarsteuerung zu einem sehr guten Preis. Die Fühlerkalibrierung ist ein großes Plus gegenüber meiner alten TDR 2004 Steuerung.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen