Die Suche ergab 239 Treffer

von Dolphi
Mo 20. Mai 2019, 09:39
Forum: Poolheizung - Solartechnik
Thema: Solarsteuerung TDR
Antworten: 2
Zugriffe: 30

Re: Solarsteuerung TDR

Abmessungen gesamt 115mm x 86mm x 45mm
von Dolphi
Fr 17. Mai 2019, 11:42
Forum: Poolheizung - Solartechnik
Thema: Dolphi Ripp die 1000ste
Antworten: 9
Zugriffe: 79

Re: Dolphi Ripp die 1000ste

Verstehe nicht ganz was du meinst.

Das Sammelrohr besteht aus PE Material und kann nicht wie PVC verklebt werden.
Daher benötigt man eine flexible Muffe als Übergang zu der PVC Verrohung.
von Dolphi
Fr 17. Mai 2019, 10:27
Forum: Poolheizung - Solartechnik
Thema: Dolphi Ripp die 1000ste
Antworten: 9
Zugriffe: 79

Re: Dolphi Ripp die 1000ste

Hallo Armin, nein, das geht leider nicht. Wasser sucht sich immer den Weg mit dem geringsten Widerstand. Das Wasser wird im oberen Feld nicht freiwillig oben herum fließen, wenn es im unteren Drittel den kurzen Weg mit geringem Widerstand zum Ausgang hat. 3,28m ist knapp, sollte aber gerade so gehen...
von Dolphi
Fr 26. Apr 2019, 12:53
Forum: Poolheizung - Solartechnik
Thema: Reicht die Pumpe? Welches Zubehör?
Antworten: 4
Zugriffe: 97

Re: Reicht die Pumpe? Welches Zubehör?

Hallo Matthew, erstmal willkommen im Forum. :) Durch das gute Wetter in letzter Zeit ist es alles andere als tote Hose bei uns momentan. ;) Ich bin einfach noch nicht dazu gekommen, hier vorbei zu schauen und Fragen zu beantworten, sorry. Eure Magic 8 reicht da locker aus die 7,5m zu überwinden. Die...
von Dolphi
Do 4. Apr 2019, 13:39
Forum: Poolheizung - Solartechnik
Thema: Hilfe bei der Planung einer Poolheizung
Antworten: 4
Zugriffe: 231

Re: Hilfe bei der Planung einer Poolheizung

Hallo Rolf, ich habe schon mit Thomas telefoniert. ;) Der geschätzte Höhenunterschied von über 11m könnte eventuell ein Problem für die Pumpe sein. Thomas wollte die Höhen genau nachmessen und sich bei mir melden. Dann überlegen wir, was das Beste für seine Gegebenheiten vor Ort ist. Wir werden hier...
von Dolphi
Do 4. Apr 2019, 13:38
Forum: Poolheizung - Solartechnik
Thema: Einsatz 2-Wege oder 3-Wege Ventil
Antworten: 11
Zugriffe: 4488

Re: Einsatz 2-Wege oder 3-Wege Ventil

Hallo, Flexrohr würde ich bei großen Höhenunterschieden nicht verwenden, da nicht unterdruckbeständig bei hohen Temperaturen. Die möglichen 70°C erreicht man nur direkt an der Oberfläche in der Sonne. Ein Teil des Rohres liegt aber im Schatten und die Unterseite liegt meistens auch auf. Dort hast du...
von Dolphi
Do 24. Jan 2019, 15:35
Forum: Poolheizung - Solartechnik
Thema: Z oder U Design
Antworten: 4
Zugriffe: 429

Re: Z oder U Design

Hallo Stefan, Rolf hat da fast schon alles gesagt. Die günstigste Form (finanziell gesehen) ist, wenn die Sammelrohre ca. 3m und die Rippenrohre ca. 6m lang sind. Man könnte es wie Rolf sagte, im Z-Design aufbauen und mit einer kleinen Schieflage gegensteuern wegen der besseren Entleerung. Da dein D...
von Dolphi
Do 24. Jan 2019, 15:35
Forum: Poolheizung - Solartechnik
Thema: Unsicherheit bzgl. Z- oder U-Design
Antworten: 20
Zugriffe: 4550

Re: Unsicherheit bzgl. Z- oder U-Design

Hallo Robert,
sehr schön, da hast du ordentlich gearbeitet! :clap:


Hallo Markus,

außer die Anschaffungskosten spricht nichts dagegen.
Genau, immer diagonal.
Entweder unten recht an der Regenrinne rein und oben links wieder raus,
oder unten links rein und oben rechts raus.
von Dolphi
Mo 21. Jan 2019, 14:58
Forum: Mitglieder stellen sich vor
Thema: Hallo, Grüße aus Sachsen Anhalt
Antworten: 1
Zugriffe: 190

Re: Hallo, Grüße aus Sachsen Anhalt

Hallo Stefan,

willkommen hier bei uns im Forum.

Die Entscheidung eine Poolheizung, welcher Hersteller auch immer, anzuschaffen wirst du nicht bereuen. Stelle einfach deine Fragen hier bei uns im Forum.
von Dolphi
Fr 24. Aug 2018, 16:01
Forum: Poolheizung - Solartechnik
Thema: Unterkonstruktion?
Antworten: 1
Zugriffe: 2124

Re: Unterkonstruktion?

Hallo Sascha,

du hast deine Anlage quer auf Dachpfannen montiert.
Du kannst die Clipleisten auf einer Unterkonstruktion verschrauben, z.B. Aluleiste oder Lochband, und das Lochband unter den Dachpfannen durchführen und an den Dachlatten/Sparren festschrauben.