Solarsteuerung TDR

Solarabsorber, Solarregelungen, Wärmepumpen ....
Antworten
Laolagibbs
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Mai 2019, 14:57

Solarsteuerung TDR

Beitrag von Laolagibbs » Mo 20. Mai 2019, 07:25

Hallo zusammen,
kann mir jemand die Abmessungen der Solarsteuerung TDR angeben? LxBxH
Möchte diese in einen Verteilerkasten einbauen und es geht um die Grösse des Kastens.

Besten Dank
Gruss Armin

Benutzeravatar
Dolphi
Administrator
Beiträge: 246
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 15:26
Wohnort: Bad Essen
Kontaktdaten:

Re: Solarsteuerung TDR

Beitrag von Dolphi » Mo 20. Mai 2019, 09:39

Abmessungen gesamt 115mm x 86mm x 45mm
Grüße, Rudolf

Web: https://www.dolphi-ripp.com


Laolagibbs
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Mai 2019, 14:57

Re: Solarsteuerung TDR

Beitrag von Laolagibbs » Mo 20. Mai 2019, 10:21

Besten Dank :top:

Laolagibbs
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Mai 2019, 14:57

Re: Solarsteuerung TDR

Beitrag von Laolagibbs » Do 30. Mai 2019, 19:56

kurz ne Frage in die Runde:
wie steuert Ihr die Pumpe und Solar?
Was passiert wenn die Solarsteuerung den 3-Wege Hahn schon/noch Richtung Solar öffnet, aber die Pumpe nicht mehr läuft?
Dies wird nur in den Randzeiten 9-10 Uhr morgens und nach 19.00 Uhr sein.
Pumpe läuft ca 9 Std./Tag
Pool 15 m3
Pumpenleistung 6m3 bei 8m
Druck: 9 PSI (ca. 0,7 bar
lt Datenblatt der Pumpe sind das dann ca. 7m3/std. Also sollte genug sein.

Danke für Tipps

Allzeit gut plansch...

Benutzeravatar
Rolf L.
Beiträge: 194
Registriert: Di 3. Jun 2014, 20:51
Kontaktdaten:

Re: Solarsteuerung TDR

Beitrag von Rolf L. » So 2. Jun 2019, 12:11

Laolagibbs hat geschrieben:
Do 30. Mai 2019, 19:56
(...) Was passiert wenn die Solarsteuerung den 3-Wege Hahn schon/noch Richtung Solar öffnet, aber die Pumpe nicht mehr läuft?
Hallo, es passiert nicht.
Der Filterbetrieb setzt aus, und auch die "Ernte" des Warmwassers.
Der reine Filterbetrieb bei Deinen Daten, würde die Pumpe in 2 Stunden 14m3 schaffen. Geht man nun davon aus, dass 2-3 x gefiltert werden sollte, bist du in 4-8 Stunden dabei. Die Filterzeit sollte in ihrer Steuerung immer über die Steuerung der Solaranlage liegen. Auch wenn das Solar geschlossen ist und damit der Weg nach "oben" zugestellt wurde, weil die eingestellte Temperatur erreicht ist, muss der Filterbetrieb für das Becken weiter gehen.
Gruß Rolf

Antworten